Berlin / Last Minute Silvester Tipps: Von Ku’Damm 56 über Gayle Tufts bis zur KaDeWe Food Abteilung*

Verrückt, nun ist das Jahr 2021 fast geschafft und Silvester steht vor der Tür. Wer jetzt noch keinen Plan hat, wie er ins neue Jahr feiern möchte und in Berlin ist, findet hier eine kleine Auswahl. Denn trotz COVID-19 kann man doch noch was – natürlich unter Einhaltung aller Vorschriften – unternehmen.

Ku’Damm 56 – das Musical im Stage Theater des Westens

Nach dem TV-Erfolg der ZDF Ku’Damm Reihe ist die Story nun als Musical in Berlin gestartet. Wer also Lust hat den Home-Office-Schlabberlook mit einem schönen Outfit zu tauschen, bekommt für die Vorstellung am 31.12. um 17 Uhr noch Karten. Die Story basiert auf der ZDF-Saga und stellt die Tanzschule „Schöllack“ mit ihren Personen und ganz persönlichen Geschichten in den Fokus.
Ich habe die Show schon gesehen und kann ganz klar sagen es lohnt sich. Highlight ist hier u. a. die wunderbare Musik von den erfolgreichen Pop-Künstlern Peter Plate und Ulf-Leo Sommer, welche schon zahlreiche Hits geschrieben haben, wie von Rosenstolz, Sarah Connor, 2raumwohnung, Max Raabe und Annett Louisan. Die Songs führen einen durch die Musical-Version des TV-Erfolgs und führen einen so die Wandlung von Monika Schöllacks von der selbstzweifelnden, selbstkritischen Raupe, die es weder anderen noch sich selbst recht machen kann, zum bunten, vor Glückgefühl tanzenden und selbstgnädigen Schmetterling. Live lassen sich hier die zahlreichen kleinen und großen Probleme der Figuren rund um Catarina Schöllack ihre Töchter und die Männer in ihrem Umfeld erleben. Im Fokus natürlich immer die Tanzschule als Kern der ganzen Geschichte. Hier wird nicht plump, sondern witzig auf die Geschlechterbilder der 50er aufmerksam gemacht, die heute zum Glück aufgebrochen sind. Darsteller, Bühnenbild und Musik überzeugen durch gutes Schauspiel, tolle Stimmen und eine tolle Harmonie des Ensembles. Nach fast drei Stunden voller Gänsehautmomente, Mitsingens lässt sich doch der Start ins neue Jahr sehr positiv begehen. Für alle Nicht-Berliner:innen und Besucher geht das Musical im kommenden Jahr auf große Deutschland-Tour.

Ku’Damm 56 – Das Musical, 31.12.2021 – 17 Uhr Theater des Westens – Kantstraße 12, 10623 Berlin, Karten ab 101,90 EUR / 2G++ Veranstaltung

Gayle Tufts – the Glamour never Stops!

Wer Lust auf eine volle Ladung gute Laune und das mit einer großartigen Künstlerin hat, dem empfehle ich Gayle Tufts Silvester Show. Sie ist Sängerin, Entertainerin und Autorin und die „wohl bekannteste Amerikanerin“ in Deutschland – Gayle Tufts! Inzwischen fast schon legendär ist die Veranstaltung am 31.12. in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater, die traditionelle immer um 23 Uhr startet. Clou dabei: um kurz vor 0:00 Uhr ist Pause und es kann draußen vor dem Theater mit einem Sekt angestoßen werden, bevor es dann mit dem zweiten Teil der Show weiter geht. Mit einem Mix aus Tanz, Gesang, Kabarett und ganz viel Humor macht Gayle Tufts immer Spaß. Songs zum Mitsingen, Mittanzen sind garantiert. Ich war schon des Öfteren dabei und muss sagen es geht kaum entspannter und dabei unterhaltsam ins neue Jahr zu starten.

Gayle Tufts – Auf ein Neues!, 31.12.2021 – 23 Uhr in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater – Bismarckstraße 110, 10625 Berlin, Karten ab 44,00 EUR

KaDeWe – die 6. Etage – Essensgenuss für zu Hause

Wer – verständlicherweise – aufgrund von COVID-19 lieber zu Hause feiern möchte, dem empfehle ich mal die sogenannten 6te im KaDeWe zu besuchen. Hier befindet man sich fast wie im Schlaraffenland der exklusiven Lebensmittel. Die frisch-renovierte Food-Abteilung des legendären Kaufhauses bietet für jeden Geschmack etwas: von Spirituosen, Leckereien bis Naschereien ist alles vorhanden. So gibt es allein ca. 3.500 verschieden Weine und Spirituosen und inzwischen – ganz trendbewusst – sogar alkoholfreien Sekt, Wein und Gin. An den vielen Theken lassen sich Fisch, Fleisch und zahlreiche andere Spezialitäten für einen köstlichen Silvesterabend finden. Freunde der süßen Verlockungen kommen natürlich auch nicht zu kurz bei den zahlreichen Süßspeisen, die sich an der Konditoreitheke oder der nach eignen Angaben längsten Pralinen-Theke der Welt entdecken lassen. Natürlich gibt es in der 6. Etage des KaDeWe’s auch die obligatorischen Pfannkuchen an Silvester, denn wie habe ich letztens gelesen: „Nichts rundet das Jahr besser ab als Pfannkuchen“.

KaDeWe Berlin – Tauentzienstraße 21-24, 10789 Berlin / Öffnungszeiten: 30.12. – 09:00 – 21:00 ; 31.12. – 09:00 – 14:00

Entspannung für den ersten Tag des Jahres

Und wer sich am 01.01.2022 so richtig gemütlich machen will, kann ich noch meinen Podcast mit Jana und Ramon ans Herz legen. „Jana & die Jungs“ – der flotte Dreier aus Berlin, der Podcast rund um die Themen, die einen nicht immer interessieren, aber trotzdem nicht kaltlassen! Hört mal rein!

In diesem Sinne wünsche ich einen schönen Silvesterabend. Vielleicht konnte ich euch noch mit dem ein oder anderen Tipp inspirieren. Rutscht gut rein, bleibt gesund und alles Gute für 2022.

*Markennennungen & Verlinkungen, unbezahlt

Titelbild: Ku’Damm 56 – das Musical © Jörn Hartmann – Dominic Ernst

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s