Interview mit Stilikone Günther Krabbenhöft

Er ist mit 75 Jahren Stilikone und modisches Vorbild für viele junge Leute. Günther Krabbenhöft ist Deutschlands wohl bekanntester Hipster, auch wenn er das Wort nicht so mag und sich selbst als „gut gekleideten Mann mit Stil und Style“ bezeichnet.

Trends folgt er mit seinem Modestil nicht, sondern hat seinen eigenen ganz speziellen Look gefunden: immer mit Hut, Weste und oft mit Gehstock. „Modern Dandy“ könnte man den Stil wohl nennen. Fast über Nacht wurde er vor Jahren übers Internet berühmt, als ein Tourist ein Bild von ihm Online stellte. Mittlerweile hat er über 100.000 Follower auf Instagram, tanzt in Musikvideos wie von Nenas neuer Single „Zurück in die Zukunft“ und hat ein Buch geschrieben. In „Sei einfach du! – Zum Jungsein bist du nie zu alt.“ beschreibt er anhand seiner Lebensgeschichte das Einzigartigkeit etwas Besonderes ist und man das Leben genießen muss.

Und das ist nicht genug! Günther ist wohl Berlins ältester Clubgänger, als Techno- und Rave-Liebhaber. Ich habe den stets stilsicheren und sehr synaptischen Günther Krabbenhöft in der Austernbank Berlin zum Interview getroffen. Dort haben wir über die aktuelle Situation, Glück und Zufriedenheit, die Zukunft der Clubszene und natürlich über Mode gesprochen.

Titelbild: © larsurban.net

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s